Energiemanagement

Senken Sie mit uns Ihre Energiekosten und sichern Sie Steuervorteile.

Vom Gesetzgeber gefordert

Der Gesetzgeber koppelt den energie- und stromsteuerlichen Spitzenausgleich für das produzierende Gewerbe an den Betrieb eines Systems zur Verbesserung der Energieeffizienz. Dieses ist durch ein entsprechendes Testat nachzuweisen.

Mit uns können Sie rechnen
Unternehmen und Umwelt profitieren vom Energiemanagement
Unternehmen und Umwelt profitieren vom Energiemanagement

Wir begleiten Sie bei der Realisierung Ihres Energiemangementsystems oder Ihres Energieaudits.

Persönlich, individuell und vor Ort. Sichern Sie sich am besten noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin, damit Sie keine Vorteile verpassen.

Was bedeutet Energiemanagement für Sie?

Bei einem Energiemanagementsystem werden der Energieeinsatz und die Energieverbraucher kontinuierlich erfasst und analysiert. Daraufhin werden Maßnahmen zur Senkung des Energieverbauchs entwickelt.

Es handelt sich hierbei um den Aufbau eines kontinuierlichen Optimierungsprozesses mit dem Ziel, die Energieeffizienz systematisch und nachhaltig zu verbessern. Neben regelmäßigen Audits liegt der Schwerpunkt bei der Steuerung und Optimierung des Energieeinsatzes anhand wichtiger Energiekenndaten.

Spitzensteuerausgleich

Der Gesetzgeber sieht als Voraussetzung für den Spitzenausgleich unterschiedliche Optionen vor.

Für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sind zwei alternative Verfahren, das Energieaudit (DIN EN 16247-1) oder ein Nachweis nach Anlage 2 der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV), vorgesehen.

Größere Unternehmen müssen beim Antrag des Spitzenausgleichs die Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems (DIN EN ISO 50001) oder eines Umweltmanagementsystems (EMAS) nachweisen.

Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Beratung für Ihren individuellen Weg bis zum gültigen Nachweis eines Effizienzsystems. Wir unterstützen Sie gern bei den notwendigen Schritten zur Einhaltung der Anforderungen.

Energiemanagementsystem für große Unternehmen

Das Energiemanagementsystem nach der Norm DIN EN ISO 50001 sorgt für eine hohe Transparenz beim Energieeinsatz und –verbrauch.

Durch ein Energiemanagementsystem  wird die Energieeffizienz stetig gesteigert und damit der Energieverbrauch und die Energiekosten reduziert.

Gemeinsam mit Ihnen implementieren wir dieses Projekt in Ihrem Unternehmen und sorgen für mehr Effizienz beim Energieeinsatz.

Fördermöglichkeiten für kleine Unternehmen

Steigern Sie Ihre Energieeffizienz mit finanzieller Unterstützung aus verschiedenen Förderprogrammen. Zuschüsse sind möglich für Energiemanagementsysteme, aber auch für die Umsetzung von Energieeinsparmaßnahmen. Jährlich können bis zu 20.000 Euro gefördert werden.

Einzelheiten zu den Anforderungen, den Fördermöglichkeiten und der Antragstellung erfahren Sie von uns.

Evelyn Mecklenburg
Ihr Kontakt

Evelyn Mecklenburg
Energiemanagerin

Telefon: 03641 688-424

energiemanagement@​stadtwerke-jena.de