Sponsoring

Wir verstehen Sponsoring als ein Geschäft auf Gegenseitigkeit zwischen zwei (oder mehreren) Partnern mit einem ausgewogenen Verhältnis von Leistung und Gegenleistung – für uns in klarer Abgrenzung zu Spendenvergaben oder gar Mäzenatentum.

Über Sponsoringpartnerschaften unterstützen wir Vereine oder Institutionen durch die Zuwendung von Finanz-, Sach- und/oder Dienstleistungen gegen die Gewährung von Rechten zur kommunikativen und/oder werblichen Nutzung von Institution oder Aktivitäten unserer Sponsoringpartner auf der Basis einer vertraglichen Vereinbarung.

Unser Sponsoringengagement konzentriert sich auf die Bereiche Sport, Kultur, Soziales und Umwelt und ist auf Nachhaltigkeit angelegt.

Science City Jena 2013
Science City Jena 2013

Meist schon langjährige Sponsoringpartnerschaften verbinden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck u.a. mit den Basketballern von Science City Jena und dessen Nachwuchsbereich, den Frauenfußballerinnen des USV Jena, mit der 1. Männermannschaft Handball des SV Hermsdorf/Thüringen, mit dem FC Carl Zeiss Jena und seiner Nachwuchsförderung und der Nachwuchsarbeit des VfB 09 Pößneck.

KulturArena 2013 / Foto: Holger John
KulturArena / Foto: Holger John

Das Kultursponsoring konzentriert sich insbesondere auf die Jenaer Philharmonie, das Sommerfestival "Kulturarena" in Jena sowie die Unterstützung kultureller Aktivitäten in Pößneck und Hermsdorf.

Fanprojekt Jena
Fanprojekt Jena

Im Sozialbereich verbinden uns Partnerschaften u.a. mit dem Fanprojekt Jena und dem Projekt "Street-Soccer-Tour" Jena und Pößneck. Außerdem finanzieren und vergeben wir gemeinsam mit der Stadt Jena jährlich den mit 5.000 Euro dotierten Umweltpreis.

Pressesprecherin Dr. Ines Zaremba
Ihr Kontakt

Tina Schnabel
Leiterin Unternehmens-
kommunikation

Telefon: 03641 688-223

presse@​stadtwerke-jena.de