Fernwärme in Blankenhain

Blockheizkraftwerk Blankenhain
Blockheizkraftwerk Blankenhain

Die Fernwärmeversorgung in Blankenhain erfolgt auf umweltschonende Art über ein Blockheizkraftwerk (BHKW) auf Basis von Erdgas. Die alte Kesselanlage wird nur noch während der kalten Jahreszeit gebraucht. Im Sommer erzeugt das Blockheizkraftwerk ausreichend Wärme, um den Bedarf allein abzudecken.

Die bei der Stromherstellung anfallende Abwärme wird sinnvoll genutzt und über das Fernwärmenetz in rund 80 Wohnungen des Neubaugebietes verteilt. Der erzeugte Strom speisen wir ins öffentliche Netz ein.

Wie funktionieren Blockheizkraftwerke?

Funktionsprinzip Blockheizkraftwerk
Funktionsprinzip Blockheizkraftwerk

Blockheizkraftwerke (BHKW) sind modular aufgebaute Anlagen zur Gewinnung von elektrischer Energie und Wärme. Sie bestehen im Wesentlichen aus Motor, Synchrongenerator und Wärmetauscher.

Als Antrieb für den Stromerzeuger können Diesel-, Pflanzenöl- oder Gasmotoren, aber auch Gasturbinen, Brennstoffzellen oder Stirlingmotoren verwendet werden. Der höhere Gesamtnutzungsgrad gegenüber der herkömmlichen Kombination von lokaler Heizung und zentralem Kraftwerk resultiert daraus, dass die Abwärme der Stromerzeugung direkt am Ort der Entstehung genutzt wird.

Der Wirkungsgrad der Stromerzeugung liegt dabei, abhängig von der Anlagengröße, zwischen 25 und 38 %. Falls die Abwärme vollständig und ortsnah genutzt wird, kann ein Gesamtwirkungsgrad bezüglich eingesetzter Primärenergie von 80 % bis 90 % erreicht werden.

BHKW-Module haben meist elektrische Leistungen zwischen einem Kilowatt (kW) und einigen zehn Megawatt (MW). 

Wer bekommt von uns Fernwärme?

Um Fernwärme zu den Kunden zu bringen, braucht es ein entsprechendes Netz. Jeder, der sein Grundstück oder Haus in der Nähe des Fernwärmenetzes hat, bekommt auf Wunsch grundsätzlich auch Fernwärme. Darüber hinaus regeln Fernwärmesatzungen, wer mit der umweltfreundlichen Wärme versorgt wird. In diesen Vorrangebieten ist der Wärmebedarf ausschließlich mit umweltfreundlicher Fernwärme zu decken.

Download: Fernwämesatzung Blankenhain 

Wärmepreise inkl. Wärmedienst 2. Halbjahr 2016
Heizhaus Blankenhain
Heizhaus Blankenhain

Unsere Fernwärmepreise werden halbjährlich an Hand einer Preisänderungsformel an die Entwicklung auf dem Energiemarkt angepasst.

Was leistet unser Wärmedienst für Sie?

Hausanschlussstation
Hausanschlussstation (kurz HAST)

Wollen Sie eine neue Heizung bauen oder die alte Anlage modernisieren, bietet die job Jenaer Objektmanagement- und Betriebsgesellschaft gemeinsam mit der ASI Anlagen Service, Instandhaltung einen Wärmedienst für Fernwärme- und Gasheizungen mit einer Leistung von mehr als 30 kW an.

Das heißt: Die Heizungsanlage wird finanziert und auch Planung, Ausschreibung und Installation der Anlage realisiert. Für das gesamte Leistungsangebot wird mit Ihnen vertraglich ein fester Preis vereinbart. Die Abrechnung erfolgt dann mit dem Eigentümer oder direkt mit den Mietern - so, wie Sie es wünschen.

Ihr Kontakt:

job Jenaer Objektmanagement- und Betriebsgesellschaft mbH
Rudolstädter Straße 39
07745 Jena

Telefon 03641 2019-0

info@​job-jena.de

Welches Angebot das für Sie passende ist, erläutern wir Ihnen gern. Bitte rufen Sie uns an.

Archiv Preisblätter

Michael Wallrodt
Ihr Kontakt

Michael Wallrodt
Vertrieb Fernwärme

Telefon: 03641 688-364

michael.wallrodt@​stadtwerke-jena.de