21.12.2015

Forstweg nach Wasserrohrbruch gesperrt


Der Forstweg bleibt bis auf Weiteres zwischen Tatzendpromenade und Döbereiner Straße voll gesperrt. Grund sind Straßenschäden nach einem Wasserrohrbruch am Samstag (19. Dezember).

Die Reparaturarbeiten an den Leitungen sind inzwischen abgeschlossen. Nun müssen noch Baugrunduntersuchungen abgewartet werden, ehe die Straßendecke wieder verschlossen werden kann. Dies wird erst zu Beginn des neuen Jahres möglich sein. Die Stadtwerke Energie bitten für die Einschränkungen um Verständnis.