03641 688-366

Ihre persönliche Ladesäule - Heimkommen und Auftanken

Sie wohnen in einer Wohnung von jenawohnen, der Wohnungsgenossenschaft Carl Zeiss oder der HEIMSTÄTTEN Genossenschaft und besitzen ein Elektroauto? Oder Sie würden gern eines besitzen – zögern aber, weil sie nicht wissen, wo sie es betanken können?

Dann bewerben Sie sich für unser Pilotprojekt

Wir statten jeweils einen Stellplatz der drei Wohnungsgesellschaften mit einem persönlichen Ladepunkt aus.

Das sind Ihre Vorteile

  • wir übernehmen die einmaligen Kosten für das Errichten der Lademöglichkeit
  • Ihr Vermieter reduziert für drei Jahre die Miete für Ihren Parkplatz
  • günstige Monatspauschale von 55 Euro für die Nutzung des Ladepunktes
  • Tankkosten zum Pauschalpreis von 29-59 Euro pro Monat je nach Fahrzeugtyp

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit

  • Sie sind Mieter von jenawohnen, der Wohnungsgenossenschaft Carl Zeiss oder der HEIMSTÄTTEN Genossenschaft.
  • Sie haben einen Nachweis, dass Sie ein Elektroauto besitzen oder bis spätestens bis 31. März 2020 eines erhalten.
  • Sie haben einen Parkplatz der Wohnungsgesellschaften anvisiert, der frei ist.
  • Sie haben einen Parkplatz der Wohnungsgesellschaften anvisiert, bei dem die notwendigen Stromleitungen in der Nähe liegen (dies prüfen wir für Sie).

Was haben wir davon?

Im Rahmen unseres Pilotprojekts interessieren uns Ihre Erfahrungen mit Elektromobilität, Ihr Lade- und Fahrverhalten, Ihr Empfinden für Preise und vieles mehr. Aus diesen Erkenntnissen wollen wir gemeinsam mit weiteren Wohnungsunternehmen Maßnahmen entwickeln, Elektromobilität dauerhaft für Mieter verfügbar zu machen.

 

 

Ihr Kontakt

Sie wollen sich für das Pilotprojekt bewerben?

Dann melden Sie sich bis
30. September 2019 bei uns.

Telefon: 03641 688-237

elektromobilität@stadtwerke-jena.de