Unsere Ökostrom-Tankstellen
in der Region

Vor unserem Geschäftsgebäude an der Rudolstädter Straße 39 in Jena befindet sich eine von 24 Elektro-Ladesäulen, die die Stadtwerke Energie betreiben. Die Ladestruktur bauen wir kontinuierlich weiter aus. Hier können die Nutzer von Elektro-Autos und -Rollern ihr Fahrzeug kostenlos mit Ökostrom laden.

Vor dem ersten Tankvorgang an einer Ladestation der Stadtwerke Energie erhalten Sie eine RFID-Technik basierende Tank-Karte. Mit dieser können Sie deutschland- und europaweit an über 10.000 Ladepunkten zu den jeweiligen Konditionen vor Ort Strom tanken.

Eine Übersicht unserer Strom-Tankstellen finden Sie hier. Unsere öffentlich zugänglichen Ladestationen sind als Teil des europaweiten Ladenetzes außerdem unter "landenetz.de" einsehbar.

Aktuelle Standorte unserer Ladesäulen:

Quelle: iStockphoto.com
  • Jena, Rudolstädter Straße 39 direkt vor dem Eingang des Stadtwerke-Gebäudes
  • Jena, Keßlerstraße 28 auf dem Parkgelände der Sparkassen-Arena
  • Jena, Eichplatz zwei Ladesäulen auf dem Parkplatz
  • Jena, Keßlerstraße 29 erste Schnellladesäule auf dem Gelände des Jenaer Nahverkehrs
  • Jena, Wohngebiet Friedensberg eine Ladesäule sowie vier Wandladestationen in der Tiefgarage
  • Jena, Brückenstraße je eine Wandladestation Autohaus Fischer, Betriebsteil VW und Betriebsteil Audi
  • Jena, Damaschkeweg eine Wandladestation auf dem Gelände vom Autohaus Fischer 
  • Jena, Wohngebiet Immergrün zwei Ladesäulen
  • Jena, Knebelstr. 10 eine Ladesäule auf dem Parkplatz hinter dem Volksbad
  • Jena, Stockholmer Straße 9 neben dem Gelände der asphericon GmbH
  • Seitenroda, Dorfstraße 100 auf der Leuchtenburg bei Kahla
  • Pößneck, Breite Straße 12 auf dem Parkplatz hinter dem neuen Stadtwerke-Servicecenter 
Bert Rupprecht
Ihr Kontakt

Matthias Stüwe,
Berater

Telefon: 03641 688-237

matthias.stuewe@​stadtwerke-jena.de

Download

Unsere Angebote