03641 688-366
13.11.2018

2019: Strompreis steigt leicht, Gas bleibt konstant

Noch bis Ende Februar: Kunden bekommen 20 Euro als Dankeschön bei Anmeldung im Online-Kundenportal der Stadtwerke

Foto: © Stadtwerke / IFi

Jena (sdr). Ein leichter Anstieg von 0,89 Cent je verbrauchter Kilowattstunde bei der Grundversorgung mit Strom, dazu gleichbleibende Gaspreise ab dem 1. Januar: Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck können auch im kommenden Jahr die Verbrauchspreise für Ihre Kunden nahezu konstant halten. Was heißt das konkret? Ein Beispiel: Für Kunden mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 1.800 Kilowattstunden Strom ergibt sich in der der Grundversorgung eine Preiserhöhung von rund 1,34 Euro pro Monat.

Stadtwerke-Vertriebschef Frank Müller erklärt diese Entwicklung: „Seit 2016 konnten wir die Preise für Erdgas und seit 2017 für Strom stabil halten. Allerdings sind in den vergangenen Monaten die Einkaufspreise an den Energiemärkten angestiegen. Zusätzlich haben sich die staatlichen Umlagen, Steuern und Abgaben geändert. Daraus ergibt sich diese Anpassung der Verbrauchspreise in der Grundversorgung mit Strom ab dem 1. Januar. Darüber informieren wir unsere Kunden auch schriftlich in den kommenden Tagen.“ Während z.B. die Umlage nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) leicht sinkt (2018: 6,792 Cent pro Kilowattstunde, 2019: 6,405 Cent pro Kilowattstunde), steigt die sogenannte „Offshore-Netzumlage“ an (2018: 0,037 Cent pro Kilowattstunde, 2019: 0,416 Cent pro Kilowattstunde). Müller betont: „Unverändert bleibt aber auch 2019 der Grundpreis für unsere Stromkunden. Die Anpassung betrifft nur den Verbrauchspreis. Und die Preise für unsere Gaskunden bleiben auch in dieser Heizperiode unverändert.“ Auch Kunden, bei denen die Preisgarantie ihres Stromvertrages zum Ende des Jahres ausläuft, erhalten ab Mitte November eine Information zu ihren neuen Preisen ab 2019.

Bis 28. Februar 2019: Chance auf 20-Euro-Portalbonus

Und: Noch bis zum 28. Februar können Energiekunden der Jenaer Stadtwerke ein „20-Euro-Dankeschön“ erhalten, wenn sie sich im Online-Kundenportal der Stadtwerke anmelden. Müller: „Im Portal kann man Rechnungen abrufen, Abschläge ändern und noch vieles mehr. Jeder, der sich dort bis Ende Februar 2019 anmeldet, bekommt dafür die 20 Euro gutgeschrieben.“

Anmelden und Prämie sichern unter:

www.stadtwerke-jena.de/Kundenportal

Fragen beantworten die Mitarbeiter des Kundenservice der Stadtwerke Energie gern in den Servicecentern in Jena und Pößneck sowie telefonisch unter 03641 688-366.