06.09.2017

20. Jenaer Energiegespräche: „Energie & E-Mobilität“


„Energie & E-Mobilität – Wie fahren Sie in [die] Zukunft?“ lautet das Thema der 20. Jenaer Energiegespräche. Zu der Informationsveranstaltung laden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck und die Stadt Jena am Montag, 11. September, ab 18 Uhr in die Aula der „Grete Unrein“ Schule in der August-Bebel-Straße 1 in Jena ein. Fragen wie „Ist E-Mobilität wirklich die Zukunft?“, „Ist elektrisch Fahren auch privat sinnvoll?“ oder „Wie ist der Stand der Ladetechnik?“, stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.

Das Grußwort zur Jubiläumsveranstaltung hält Anja Siegesmund – Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Natur. Experten berichten über die mobile Zukunft in Jena und informieren über Konzepte, die unter anderem auch städtische Planungen für Wohn- und Parkraum aber auch Gewerbeflächen einbeziehen. Vertreter aus Politik und Wirtschaft diskutieren über Ziele, Motivation und Lösungen rund um das Thema Elektromobilität. Die Besucher können sich zu aktuellen Produkten informieren, verschiedene Elektrofahrzeuge und Pedelecs sowie moderne Ladetechnik ausprobieren.

Aufgrund beschränkter Platzkapazitäten bitten die Stadtwerke um eine vorherige Anmeldung unter Telefon 03641 688-490 oder per E-Mail an energieberatung@​stadtwerke-jena.de.