21.09.2017

Arbeiten am Fernwärmenetz: Versorgung unterbrochen


In Lobeda-Ost muss am Mittwoch, 27. September 2017, die Fernwärmeversorgung unterbrochen werden. Betroffen davon sind von 8 bis voraussichtlich 17 Uhr die Bewohner der Bonhoeffer Straße, des Drackendorfer Weges, der Martin-Niemöller-Straße, der Paul-Schneider-Straße, der Straße Unter der Lobdeburg und der Richard-Zimmermann-Straße. Die Stadtwerke bitten um Verständnis, dass die Kunden während dieser Zeit ohne warmes Wasser und Heizung auskommen müssen.

Grund für die Versorgungsunterbrechung ist die Einbindung der neuen Fernwärmetrasse in der Paul-Schneider-Straße in die bestehenden Versorgungsleitungen. Die Stadtwerke nutzen die Außerbetriebnahme darüber hinaus, um Armaturen auszutauschen. Diese Arbeiten sind bei laufendem Betrieb nicht möglich. Fragen beantwortet Martin Feuereisen von den Stadtwerken unter Telefon 03641 688-388.