Neue Heizungsanlage - 
Mieten statt kaufen

Ihre Heizungstherme ist schon älter als 20 Jahre und nicht mehr besonders effizient? Oder planen Sie gerade Ihre eigenen vier Wände? Dann steht bald eine Neuanschaffung ins Haus. Wärme mieten ist dabei die moderne Alternative zum selber Kaufen. 

Wie funktioniert das:

  • Sie erhalten von uns Ihre neue Erdgas-Brennwertheizung inklusive jährlicher Wartung und ohne Anschaffungskosten.
  • Sie zahlen lediglich den monatlichen Grundpreis und den Preis für die von Ihnen verbrauchte Wärme – wir kümmern uns um alles Weitere

Ihre Inklusiv-Vorteile mit unserer WärmeTherme

  • Moderne und effiziente Wärmeerzeugungsanlage
  • Übernahme der Anschaffungskosten durch die Stadtwerke Energie
  • Planung und Errichtung der neuen Anlage
  • Demontage und Entsorgung der Altanlage
  • 24 Stunden-Service und Schornsteinfegerarbeiten
  • Wartung und Instandhaltung
  • Kostenloser Austausch bei Defekt

Für wen ist das Rundum-Sorglos-Paket geeignet?

  • Besitzer von Ein- oder Mehrfamilienhäusern
  • Gewerbetreibende
  • Wärmebedarf bis max. 50 kW

Jetzt Angebot anfordern!

Nutzen Sie die Mietvariante für Ihre neue Heizung und fordern Sie in weniger als 10 Minuten Ihr Angebot an. Mit unserem Programm Jena KlimaPlus fördern wir bis Ende 2017 die Miete einer WärmeTherme mit 300 Euro.

Häufige Fragen zur WärmeTherme

Was ist die WärmeTherme und wie funktioniert sie?

Hinter unserem Produkt „WärmeTherme“ steht eine effiziente Erdgas-Brennwerttherme für Ihr Zuhause. Diese können Sie mieten und müssen daher nicht selbst investieren. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem umfangreichen Service, der bereits in unseren Miet-Angeboten enthalten ist. Genießen Sie die Wärme – wir kümmern uns um den Rest.

Wie funktioniert das Mieten einer WärmeTherme?

Wir errichten für Sie Ihre neue Erdgas-Brennwerttherme und betreiben diese über eine Laufzeit von 10 Jahren. Die Anschaffungskosten Ihrer Anlagen übernehmen wir für Sie. Unsere Service-Leistungen - Beratung, Planung, Lieferung, Installation, jährliche Wartung und Instandhaltung der Anlage sind in Ihrem Miet-Angebot enthalten. Sie zahlen einen monatlichen Grundpreis (abhängig von der Anlagengröße) und zusätzlich den Preis für die von Ihnen verbrauchte Wärme.

Zu wem passt die WärmeTherme?

Die WärmeTherme ist attraktiv für Eigenheimbesitzer, Vermieter und Gewerbekunden bis zu einem Wärmebedarf von max. 49 kW. Idealerweise haben Sie Modernisierungsbedarf an der Heizungsanlage oder hohe Heizkosten zu tragen (z.B. bei bestehender Heizöl-Anlage). Voraussetzung ist, dass Sie über einen Erdgasanschluss verfügen. Wir führen Projekte im Umkreis von 50 km um Jena aus.

Welche Pakete gibt es?

Sie entscheiden zwischen einer wandhängenden Erdgas-Brennwerttherme mit oder ohne Warmwasserbereitung – jeweils mit verbrauchsabhängiger Wärmeabrechnung. Bei Anlagen mit Warmwasserbereitung ist ein bodenstehender Warmwasserspeicher mit 160 Liter Volumen im Paket enthalten. Je nach erforderlichem Wärmebedarf variiert die Anlagengröße zwischen 13 und 49 kW. Übersteigt Ihr Wärmebedarf 49 kW, halten wir individuelle Angebote für Sie bereit. 

Kann ich eine Warmwasseraufbereitung integrieren?

Kein Problem. Wählen Sie einfach unser Angebot mit Warmwasserbereitung in unserer Abfrage oder sprechen Sie uns im Beratungsgespräch dazu an. 

Welche Leistungen sind im Mietpreis enthalten?

Der angegebene Preis bezieht sich auf ein Standard-Wohnhaus mit Gasanschluss und Heizungskeller oder Heizungsraum. Unsere Inklusiv-Leistungen für Sie sind:

  • Beratung – individuell und kostenlos
  • Planung der neuen Erdgas-Brennwerttherme mit Ihnen und regionalen Handwerkspartnern
  • Lieferung
  • Betriebsfertige Montage je nach gewähltem Paket mit oder ohne Warmwasserspeicher
  • Demontage und Entsorgung Ihrer Altanlage (ausgenommen Öltanks und Restölmengen)
  • Inbetriebnahme und Dokumentation
  • 24 Stunden-Service und Schornsteinfegerarbeiten
  • Jährliche Wartung und Instandhaltung
  • Kostenloser Austausch bei Defekt

Nicht im monatlichen Preis inbegriffen sind die Kosten für die verbrauchte Wärme.

Wie oft wird meine WärmeTherme gewartet?

Wir sehen eine jährliche Wartung für Ihre Anlage durch unsere Handwerkspartner vor.

Wie und wann erfolgt die Wartung?

Für die jährliche Wartung vereinbaren Sie einen Termin mit unseren regionalen Handwerkspartnern. Sollten Sie außerhalb der regulären Vereinbarung eine zusätzliche Wartung wünschen, kann es zu Zuschlägen kommen. 

Wer kümmert sich um Reparatur und Instandsetzung meiner Anlage? Wer trägt die Kosten?

Sollte Ihre Anlage einmal nicht einwandfrei funktionieren, sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar. Die Kosten für die Instandsetzung der Anlage tragen die Stadtwerke Energie über die gesamte Vertragslaufzeit. Vorausgesetzt, die Anlage wurde nicht mutwillig beschädigt. 

Von welchem Hersteller ist die WärmeTherme?

Namhafte deutsche Hersteller wie Buderus, Vaillant, Viessmann und Weishaupt sind Lieferanten für die WärmeTherme. Wir wählen das für Sie passende Erdgas-Brennwertgerät aus.

Muss ich eine Versicherung für meine WärmeTherme abschließen?

Wir empfehlen Ihnen eine Gebäudehaftpflichtversicherung abzuschließen, um sich vor selbst verursachten Schäden an der Anlage abzusichern.

Wie kann ich ein Angebot anfragen?

Fragen Sie ihr persönliches Angebot ganz einfach online an oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter 03641 688-366 oder per E-Mail waermetherme@​stadtwerke-jena.de.

Was passiert nachdem ich ein Angebot angefragt habe?

Nachdem Sie die Abfrage durchlaufen haben, prüfen wir Ihre Angaben und kontaktieren Sie bei Bedarf zu offenen Fragen. Auf dieser Basis erstellen wir im nächsten Schritt ein unverbindliches Angebot. Nach Annahme des Angebots durch Sie wird ein Vor-Ort-Termin mit unseren regionalen Handelspartnern vereinbart. Dort werden mögliche Sonderabsprachen getroffen und das Angebot bei Bedarf entsprechend angepasst. 

Woraus setzten sich die Kosten für die WärmeTherme zusammen?

Während der Vertragslaufzeit zahlen Sie einen monatlichen Grundpreis und einen Wärmepreis für die verbrauchte Wärme. Durch den Grundpreis werden Investitionskosten, Wartung- und Instandhaltungskosten sowie Reparaturkosten abgedeckt.

Spare ich mit der WärmeTherme Heizkosten?

Für die WärmeTherme werden hocheffiziente Geräte verwendet. Im Vergleich zu alten Erdgasheizungen rechnet man mit rund 30 Prozent Energie-Einsparung.

Kann ich eine Förderung beantragen?

Ja, Sie könne die Kosten für Ihre WärmeTherme mit dem Stadtwerke-Förderprogramm Jena KlimaPlus senken. Wir fördern bis Ende 2017 die Miete einer WärmeTherme mit einmalig 300 Euro nach den Förderrichtlinien. Die Fördersumme erhalten Sie nach Bestätigung des Förderantrags direkt auf Ihr Bankkonto.

Wie kann ich eine Förderung beantragen?

Sie stellen einen Antrag auf Förderung und warten auf die Bestätigung. Alle Details zu unseren Förderrichtlinien und das Antragsformular finden Sie hier.

Wie lange ist die Vertragslaufzeit der WärmeTherme?

Der Vertrag wird über 10 Jahre geschlossen. Eine längere Vertragslaufzeit kann jedoch individuell vereinbart werden.

Was passiert nach Ablauf der Vertragslaufzeit?

Die Stadtwerke Energie sind berechtigt, dem Kunden die Heizungsanlage zum Zwecke des Erwerbs anzubieten. In diesem Fall werden die Stadtwerke Energie Ihnen ein Angebot unterbreiten.

Wem gehört die WärmeTherme?

Eigentümer der Anlage sind die Stadtwerke Energie. Während der Vertragslaufzeit überlassen die Stadtwerke Energie dem Kunden die Anlage zur Nutzung. Die Anlage ist kein Bestandteil des Grundstücks gemäß § 95 BGB und wird nur für die Vertragslaufzeit mit dem Grundstück verbunden.

Was passiert, wenn ich das Gebäude verkaufen möchte?

Beim Verkauf des Gebäudes tragen Sie dafür Sorge, dass der neue Eigentümer die Rechte und Pflichten des Vertrages übernimmt. Grundlage dieser Verpflichtung ist die AVB Fernwärme Verordnung.

Wer installiert meine neue Heizung?

Wir arbeiten mit geprüften Handwerkspartnern aus der Region zusammen, die Ihre WärmeTherme sicher und zuverlässig installieren. 

Kann ich den Gaslieferanten für die WärmeTherme frei wählen?

Während der gesamten Vertragslaufzeit kümmern wir uns um Ihre Wärmelieferung.

Kundenservice

Service-Telefon: 
03641 688-366 

Montag bis Freitag
8 - 18 Uhr


waermetherme@​stadtwerke-jena.de

 

Download


>> Unsere Angebote