03641 688-366

Lastganganalyse: Einsparmöglichkeiten aufzeigen

Lastspitzen im Energiebezug hängen davon ab, zu welcher Zeit und in welchen Mengen Ihr Unternehmen Strom und Gas benötigt. Für die höchste Leistungsspitze innerhalb eines bestimmten Zeitraumes muss ein Leistungspreis bezahlt werden. So kann eine hohe Leistungsspitze im Jahr die Energiekosten hochtreiben.

Mit Hilfe der Lastganganalyse können Möglichkeiten gefunden werden, Leistungsspitzen zu reduzieren. Damit können Sie Energiekosten senken, beispielsweise durch die zeitliche Verschiebung von Prozessabläufen. Darüber hinaus zeigt die Lastganganalyse, welche Einsparmöglichkeiten sich bei einer dauerhaften Reduzierung der Grundlast erzielen lassen. Ferner können auch unnötige Verbräuche aufgedeckt werden, wie Standby-Verluste oder vermeidbare Nacht- und Wochenendverbräuche.

Unsere Leistungen
  • Grafische Darstellungen der Lastgänge Strom und Gas auf Gebäude- und Anlagenebene
  • Erstellung und Analyse der Jahresdauerlinie
  • Darstellung der Durchschnittsverbräuche und -leistung auf Tages-/Wochen-/Monatsebene
  • Darstellung und Analyse der auftretenden Maximalwerte
  • Auswertung der Lastgänge auf mögliche Kosteneinsparungen
  • Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise
  • Darstellung in Form eines Berichtes

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern zu individuellen Angeboten zum Thema Lastganganalyse.

 

Evelyn Mecklenburg
Ihr Kontakt

Evelyn Mecklenburg
Energiemanagerin

Telefon: 03641 688-424

energiemanagement@​stadtwerke-jena.de