Von Sibirien bis Jena: Buchlesung und Vortrag zur Gasversorgung gestern, heute und morgen

26.01.2024, 09:00:00 | Stadtwerke Energie Jena-Pößneck | Aktuelles, Pressemitteilungen | Wärmewende

Von der Geschichte über die Gegenwart in die Zukunft der Gasversorgung: Zu einer Buchlesung mit anschließendem Vortrag und Diskussion laden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck am Donnerstag, 8. Februar ab 19 Uhr ein. Der Abend im Stadtwerke Jena Kundencenter in der Saalstraße 8a widmet sich den aktuellen Herausforderungen und den Zukunftsplänen für die Jenaer Gasversorgung. 

Den Einstieg bildet eine Lesung von Journalist und Buchautor Frank Michael Wagner unter dem Titel „Wie das Erdgas aus Sibirien nach Westeuropa kam“. Wagner legt die aktuelle Situation an der Erdgastrasse dar und berichtet über mögliche Auswirkungen auf die Versorgung in Europa.

Die Brücke ins Heute schlägt im Anschluss Christian Dornack, Bereichsleiter Strategie bei den Stadtwerken Jena Netze. Er vertieft in einem Vortrag das Thema der aktuellen und zukünftigen Gasversorgung in Jena. Insbesondere geht er dabei auf die Pläne der Stadtwerke für die Weiternutzung der vorhandenen Erdgasnetze als Wasserstoffnetze ein und schildert spezifische Herausforderungen und Lösungsansätze für eine grüne Wärmeversorgung für Jena. Anschließend stehen beide Experten für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Platzzahl jedoch begrenzt ist, wird um eine vorherige Anmeldung gebeten unter Telefon: 03641-688 219 oder per E-Mail 

alice.grosse@stadtwerke-jena.de