Neue Ticketpreise beim Jenaer Nahverkehr ab 1. August

14.07.2022, 11:39:00 | Jenaer Nahverkehr | Aktuelles, Pressemitteilungen

Neue Preise gelten ab dem 1. August 2022 im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) und damit auch beim Jenaer Nahverkehr. Durchschnittlich steigen die Fahrpreise um 2,87 Prozent, das Einzelticket in Jena kostet dann beispielsweise 2,30 Euro. Ausgenommen von der Tariferhöhung sind Kinder, diese fahren ab dem 1. August 2022 sogar günstiger. Weiterhin preiswert und flexibel sind Fahrgäste mit Abonnements im VMT unterwegs. Denn die Preise der Abonnements steigen nur leicht und bieten ein hohes Sparpotenzial.

Generell behalten nicht entwertete Fahrausweise zum alten Tarif noch für drei Monate ihre Gültigkeit. Danach können die Tickets noch weitere drei Monate in den neuen Tarif umgetauscht werden. Tickets, deren Preis gesenkt wurde, können abgefahren werden, solange sie den aktuell gültigen Preis nicht unterschreiten.

Bis Ende August gilt noch das preisgünstige Angebot des 9-Euro-Tickets. Abo-Kunden werden im August ebenfalls nur 9 Euro berechnet.

Weitere Informationen zu allen Tickets und Preisen erhalten Sie ab 1. August hier auf unserer Internetseite, im Stadtwerke Jena Kundencenter in der Saalstraße 8a und am VMT-Servicetelefon unter der Nummer 0361 19449.


TIPP: Fahrgäste des Jenaer Nahverkehr können im gesamten VMT-Gebiet ihre Fahrt in Bus, Zug und Straßenbahn über die FAIRTIQ-App abrechnen. Sie erhalten bis zum 31. Dezember 2022 ganze 10 % Rabatt auf jede Einzelfahrt und müssen sich keine Gedanken machen, welcher Tarif für ihre Strecke der günstigste ist. Denn über FAIRTIQ wird immer der günstigste Tarif berechnet.