03641 688-366

Rund um die Senkung der Mehrwertsteuer

Worum geht’s eigentlich?

Zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie hat die Bundesregierung eine vorübergehende Absenkung der Mehrwertsteuer beschlossen. Statt der in der Energiebranche üblichen 19 Prozent werden nun vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 nur 16 Prozent Mehrwertsteuer berechnet.

Die Stadtwerke Energie geben die halbjährige Senkung der Mehrwertsteuer im vollen Umfang an ihre Strom-, Erdgas- und Fernwärmekunden weiter.

Strom, Erdgas und Wärme

Wie wirkt sich die Senkung der MwSt. für mich aus?

Durch die geringere Mehrwertsteuer profitieren Sie von einem geringeren Grund- und Verbrauchspreis für Strom, Gas und Fernwärme. Natürlich geben wir diese Steuersenkung in vollem Umfang an Sie weiter. Dies geschieht im Rahmen der Jahresrechnung: Ihre Energieverbräuche vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 rechnen wir zum verminderten Steuersatz von 16 Prozent ab. Dafür müssen Sie nichts weiter tun: Sie profitieren ganz automatisch. Für einen durchschnittlichen Haushalt in Jena mit einem jährlichen Stromverbrauch von 1.800 kWh bedeutet das beispielsweise eine Ersparnis von ca. 9 Euro.

Muss ich etwas tun, um von der Senkung zu profitieren?

Nein, nichts. Die Mehrwertsteuersenkung wird von uns selbstverständlich und vollständig an Sie weitergegeben. Sie müssen nichts tun. Sie profitieren auf jeden Fall und ganz automatisch im Rahmen der Jahresrechnung von der Ersparnis.

Ändert sich die Höhe meines Abschlags?

Nein. Ihr Abschlagsplan bleibt unverändert. Wir verrechnen die niedrigere Mehrwertsteuer mit der Jahresrechnung und erstatten Ihnen zu viel gezahlte Beträge zurück.

Dadurch möchten wir sowohl Ihnen als auch uns den hohen Aufwand ersparen, der mit der Änderung von Lastschriften und Daueraufträgen verbunden ist. Dieser wäre einmal jetzt im Juli und dann gleich nochmal im Dezember notwendig.

Muss ich zum Beginn der Senkung meinen Zählerstand ablesen und melden?

Nein. Es ist nicht notwendig, uns einen Zählerstand zu übermitteln. Die Erfassung des Zählerstands findet wie gewohnt zum üblichen Stichtag der Ablesung statt.

Auf Basis dieser Werte nehmen wir eine rechnerische Abgrenzung Ihres Verbrauches für das erste und zweite Halbjahr vor und rechnen zum jeweils gültigen Preis ab. Dies ist eine bewährte Praxis, die immer dann zur Anwendung kommt, wenn sich Preisbestandteile oder Steuern unterjährig ändern.

Sie können uns Ihren Zählerstand aber jederzeit gern über unser Kundenportal direkt übermitteln.

Photovoltaik und Ladetechnik

Ich interessiere mich für eine Photovoltaik-Anlage. Profitiere ich durch die Steuersenkung von geringeren Preisen?

Durch die gesunkene Mehrwertsteuer profitieren Sie beim Kauf einer Photovoltaik-Anlage für Ihr Dach im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember von geringeren Preisen.

Ich besitze eine Stromladekarte der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck. Wie wirkt sich die Steuersenkung auf meine Ladetarife aus?

Durch die geringere Mehrwertsteuer profitieren Sie an den Ladestationen von einem geringeren Start- und Ladepreis für das Laden Ihres Elektrofahrzeugs mit Strom. Zudem reduziert sich der monatliche Grundpreis für Ihre Ladekarte.

Die Steuersenkung geben wir vollständig im Rahmen der Quartalsrechnung an Sie weiter. Ihre Ladevorgänge vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 rechnen wir zum verminderten Steuersatz von 16 Prozent ab. Dafür müssen Sie nichts weiter tun: Sie profitieren ganz automatisch.

Ich interessiere mich für Ladetechnik. Profitiere ich durch die Steuersenkung von geringeren Preisen?

Durch die gesunkene Mehrwertsteuer profitieren Sie im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember von geringeren Preisen für die Installation einer Ladestation. Auch bei der Pacht einer Ladestation geben wir Ihnen vom 1. Juli bis 31. Dezember den niedrigeren Mehrwertsteuersatz innerhalb der monatlichen Rechnung weiter.

Energieberatung

Ich möchte einen Online-Energieausweis bestellen. Profitiere ich dabei von der Steuersenkung?

Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 profitieren Sie aufgrund der gesunkenen Mehrwertsteuer für unseren Online-Energieausweis von geringeren Endpreisen.
Hier können Sie Ihren Online-Energieausweis ganz bequem online bestellen.

Geschäftskunden

Ich bin Geschäftskunde: Wie wirkt sich die Steuersenkung für mich aus?

Auch für unsere Geschäftskunden bleibt die Höhe der Brutto-Abschläge gleich. Sicher ist es auch in Ihrem Interesse, dass wir Ihnen den organisatorischen Aufwand für eine Änderung der Abschlagszahlungen ersparen. Möglicherweise zu viel gezahlte Beträge erstatten wir Ihnen über die Jahresrechnung. Wichtig: Bitte berücksichtigen Sie die veränderten Steuersätze bei Ihrer Umsatzsteuervoranmeldung!

Kundenservice

Service-Telefon: 
03641 688-366 

Montag bis Freitag
8 - 18 Uhr

Servicecenter Öffnungszeiten

kundenservice@​stadtwerke-jena.de

>> Unsere
Strom- und Erdgasprodukte