Baumfällung in der Naumburger Straße

Feb 12, 2024, 2:11:51 PM | Jenaer Nahverkehr I JES | Aktuelles, Pressemitteilungen | Bahn

Im Zuge der grundhaften Gleisbaumaßnahmen zwischen der Altenburger Straße und der Stifterstraße müssen in dieser Woche (12. bis 16. Februar 2024) zwei Ahornbäume in der Naumburger Straße, Höhe Christliches Gymnasium, gefällt werden.

Ursprünglich war lediglich eine Rekonstruktion von Schotterbett und Gleis geplant. Jedoch stieß man zu Beginn der Bauarbeiten unter dem Gleisschotter auf eine Asphaltschicht, Pflastersteine und eine alte, funktionsuntüchtige Entwässerungsanlage. Aufgrund dieses unvorhergesehenen Umstands musste die Rekonstruktion zu einem grundhaften Gleis-Neubau mit neuer Entwässerung weiterentwickelt werden.

Da die Bäume in der Naumburger Straße teilweise nur 0,2 Meter von der bestehenden Gleiseinfassungsborde entfernt sind, müssen diese nun im Zuge der Bauarbeiten entfernt werden. Der Grund dafür liegt darin, dass für den Gleistiefbau bis zu einer Tiefe von 1,2 Metern geschachtet werden muss und die Borde auf der gesamten Länge neu gesetzt werden müssen. Es unumgänglich, hierbei auf ein größeres Wurzelwerk zu stoßen, das entfernt werden muss. Dadurch ist die Standfestigkeit der Bäume nicht mehr gewährleistet.

Die Baumfällungen erfolgen selbstverständlich mit der Genehmigung des Fachdienstes Umwelt- und Naturschutz der Stadt Jena. Zudem erfolgen entsprechende Ausgleichsmaßnahmen.

Die Arbeiten starten voraussichtlich am Dienstag, 13. Februar. Der Jenaer Nahverkehr bittet Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für mögliche Beeinträchtigungen während dieser Zeit.