03641 688-366

Konkrete Hilfe: Förderung für Ihren Verein

Der Stadtwerke Jena HEIMVORTEIL

Immer wieder sind wir begeistert von dem nachhaltigen Engagement, mit dem sich Ehrenamtliche in den Vereinen um das Wohl ihrer Mitbürger, ihrer Kommunen kümmern. Das wollen wir unterstützen.

Deshalb vergeben wir seit vielen Jahren Fördermittel an regional tätige Vereine und Initiativen auf Spendenbasis. Denn: Viele Vereine tragen zu einem lebendigen und sozialen Miteinander bei. Unser Programm „Stadtwerke Jena HEIMVORTEIL“ will dabei helfen. Damit leisten wir einen starken Beitrag zur regionalen Vereinsförderung. 

Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Umwelt. 

Das ist Heimvorteil

Im Frühjahr jedes Jahres werden die Gelder vergeben. Dabei ist uns wichtig: Die Hilfe ist konkret für ein Projekt und sie kommt an.

2022 ist die Antragsfrist abgelaufen. Alle Anträge werden für das Jahr 2023 berücksichtigt. 

Die Aufnahme in das Programm "Stadtwerke HEIMVORTEIL" kann einmal jährlich beantragt werden. Dabei werden die Vereine gebeten, neben dem konkreten Projekt auch darzustellen, was ihr "Heimvorteil" ist. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Umwelt.

Die Bewerbungsfrist für 2023 wird im Herbst 2022 bekannt gegeben. Die Fördermittelvergabe erfolgt auf Spendenbasis.

Zudem gibt es beim Stadtwerke Jena HEIMVORTEIL drei fest definierte Förderkategorien:

A) 1.000 Euro für fünf Vereine

B) 500 Euro für fünfzehn Vereine

C) 250 Euro für zehn Vereine

Durch diese Staffelung können 30 Vereine jedes Jahr einfach und konkret unterstützt werden. Aus unserer jahrelangen Unterstützung wissen wir: Oft leisten auch kleinere Beiträge einen großen Beitrag. Einen Anspruch auf Förderung bzw. die gewünschte Förderhöhe gibt es natürlich nicht, aber: Jeder einzelne Antrag wird nach Abschluss der Antragsfrist individuell geprüft.

Alle Antragsteller werden schriftlich informiert. Und: Sollten es die Pandemie-Auflagen zulassen, wird es auch wieder eine gemeinsame Veranstaltung bei den Stadtwerken geben!

2022 werden folgende Vereine durch den HEIMVORTEIL der Stadtwerke Jena gefördert:

Je 1.000 Euro für:

Pößnecker Alternativer Freiraum e.V., Freie Lernwelten e.V., Feuerwehrverein Altenberga e.V., fairwertbar e.V., SV Eintracht Camburg e.V.

Je 500 Euro für:

Ev.-luth. Kirchgemeinde Bürgel, Menschen ohne bezahlte Beschäftigung e.V., Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V., Bund Deutscher PfadfinderInnen Thüringen e.V., QuerWege e.V., Förderverein der Grundschule „Am Rosenhügel“, Mut Kidz e.V., NABU KV Jena e.V., Grüne Schule-Pflanzhaus e.V., Ein Dach für Alle e.V. Jena, Anglerverein Jena-Süd e.V., Freier Kindergarten Jena e.V., Jenaer Sielmanns Naturranger, Jenaer Ruder- und Seesportverein e.V.

Je 250 Euro für:

Jazzim Paradies e.V., BandsPrivat Jena e.V., Förderverein der Staatlichen Grundschule Pößneck-Ost e.V., TelefonSeelsorge Ostthüringen Diako Thüringen gGmbH, Leben heißt auch Sterben e.V., Technik Geschichte in Jena e.V., AWO RV Mittelwest Thüringen e.V., Kleingartenverein Griebsental e.V., Verein Zöthen 1999 e.V., Förderverein IGS Grete Unrein

Oder so: JENA CROWD – Die Plattform für Macher

JENA CROWD

 

Ein neues Sonnensegel für die Kita, Trikots für die Nachwuchs-Mannschaft oder eine coole Aktion fürs Stadtteilfest? Mit der JENA CROWD geben die Stadtwerke Jena Vereinen, Initiativen und Machern aus den Bereichen Sport, Kultur, Soziales und Umwelt die Möglichkeit, ihre Ideen und Projekte einem breiten Publikum vorzustellen und mit der Unterstützung von vielen Menschen zu finanzieren.