03641 688-366
16.01.2019

Netzwerkpartner setzen sich großes Ziel


Seit seiner Gründung 2017 arbeiten die Stadtwerke Energie im „Energieeffizienz-Netzwerk EVU Thüringen“ mit.

Auf ihrem 4. Netzwerktreffen einigten sich die 15 Thüringer Stadtwerke und Regionalversorger nun auf ein konkretes Einsparziel für das Netzwerk:

Bis Ende 2020 wollen die teilnehmenden Unternehmen 11,5 Millionen Kilowattstunden Endenergie einsparen.

Das entspricht dem Stromverbrauch von etwa 3.200 durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalten und bewirkt eine Reduzierung‎ von ‎rund 1.350 Tonnen des schädlichen Treibhausgases Kohlendioxid (CO2)  pro Jahr.

Die Stadtwerke Energie bringen vor allem ihre umfangreichen Erfahrungen im Energiemanagement und in der Einführung von Energiemanagementsystemen in die Netzwerkarbeit ein. Unsere eigenen ambitionierten Einsparvorhaben fließen in die Effizienzziele des Netzwerkes mit ein.

Weitere Informationen zur Netzwerkarbeit finden Sie hier