03641 688-366
19.03.2021

Pößnecker Projekt auf der Jena Crowd erfolgreich: Über 1.600 Euro

Kulturkonsum e.V. kann sein Spielmobil neu ausstatten

Spielmobil Kulturkonsum e.V.

Der Verein Kulturkonsum hat es geschafft: Bis zum Stichtag am 15. März sammelte er auf der Jena Crowd der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck für sein Projekt „Kreativ Mobil“ die anvisierte Zielsumme von 1.500 Euro ein und übertraf sie am Ende sogar. Gemeinsam spendeten 30 Unterstützer über 1.600 Euro. 290 Euro kamen dabei aus dem Fördertopf der Stadtwerke. Nun kann der Verein seinen bisher als in der Region als Spielmobil bekannten Bus neu ausstatten und als Kreativ Mobil neu ausrichten. 

 

Dieses Pößnecker Projekt ist nicht das erste, das mit Hilfe der Unterstützer auf der Jena Crowd sein Ziel erreichen konnte. Im vergangenen Jahr gelang es dem Freizeitzentrum Pößneck, von 77 Unterstützern über 3.600 Euro für die Stadtverschönerungs-Aktion „Stein für Stein“ einzusammeln. 

 

Mit der Jena Crowd sind Vereine, Initiativen und Macher aus Jena, Pößneck und der Region aufgerufen, ihre Projekte einem breiten Publikum vorzustellen und mit der Unterstützung von vielen Menschen zu finanzieren. Alle Informationen gibt es unter: www.jena-crowd.de  

 

2019 hatten die Jenaer Stadtwerke diese Plattform gestartet. Die Resonanz ist enorm: Für 22 Projekte kamen so über 110.000 Euro zusammen. Fast 2000 Menschen gaben Geld für die unterschiedlichsten Projekte.