03641 688-366
07.05.2020

Unterbrechung der Fernwärmeversorgung in Teilen von Jena-Nord


In Teilen von Jena-Nord steht am 11. und 12. Mai keine Fernwärme zur Verfügung. Der Grund sind dringende Reparaturen.

Aufgrund dringend erforderlicher Reparaturarbeiten kommt es am nächsten Montag und Dienstag, 11. und 12. Mai, in Teilen von Jena-Nord zu einer Unterbrechung der Fernwärmeversorgung. Die betroffenen Haushalte müssen jeweils in der Zeit von 9 bis 18 Uhr auf warmes Wasser und warme Heizungen verzichten.  

Von der Abschaltung betroffen sind folgende Gebäude: 

  • Paul-Weber-Straße 1 bis 16 
  • Erich-Kuithan-Straße 1 bis 5, 2 und 7 
  • Naumburger Straße 55a, 55b, 57a und 74  

Alle anderen fernwärmeversorgten Gebäude im Wohngebiet Jena-Nord können während der Baumaßnahme über andere Fernwärmestationen sowie die Biogasanlage in Zwätzen weiterversorgt werden.  

Die geplanten Bauarbeiten stehen in Zusammenhang mit einer Rekonstruktion der Fernwärmeleitung im Bereich Erich-Kuithan-Str./Carl-Zeiss-Gymnasium und sind relativ aufwändig. Zum Einbau einer sogenannten Fernwärmespange im Bereich Kaufland Nord muss die Leitung vollständig entleert, abgekühlt und wieder gefüllt werden. 

Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck bitten für die Einschränkungen um Verständnis. Für Fragen stehen unsere Serviceberater unter 03641 / 688 366 zur Verfügung.