03641 688-366
17.08.2018

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür!


„Tag der offenen Tür“ bei den Stadtwerken: Spiel, Spaß und jede Menge Energie 

Zum „Tag der offenen Tür" laden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck am Samstag, 25. August 2018, in ihr Geschäftsgebäude in die Rudolstädter Straße 39 ein. Von 10 bis 16 Uhr können die Gäste hinter die Kulissen schauen und über 100 Programmpunkte erleben. Zusätzlich wird ein buntes Programm für alle Altersgruppen geboten. Im ganzen Stadtwerke-Gebäude und auf den Freiflächen rund um das Haus sind Spiel, Spaß und Aktionen zu Energiethemen geplant. 

Wie ortet man ein winziges Leck in einer kilometerlangen Leitung, die zehn Meter unter der Erde liegt? Was entdeckt das Kameraauge eines Kanalspülfahrzeuges im Abwasserkanal? Wie engagieren sich die Stadtwerke im Bereich der erneuerbaren Energien? Fragen über Fragen, auf die alle Besucher eine Antwort bekommen. Besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Elektromobilität. Interessierte können Testfahrten mit Elektrofahrzeugen unternehmen, erhalten Informationen zur Ladeinfrastruktur und können eine Ladesäule direkt vor Ort austesten. 

Neben Führungen durch das Stadtwerke-Haus, Produktvorstellung und Energieberatung, Vorführungen von Technik und Einsatzfahrzeugen haben sich auch viele Partner angesagt: Ob Körbewerfen mit den Basketballern von Science City, der FC Carl Zeiss Jena mit Sportstation, die Verkleidungsbühne der Freien Bühne Jena, die Modellbahn-Anlage des Modellbahnklubs Jena, der Fahrsimulator des Motor- und Wassersportvereins Pößneck oder Break-Dance-Vorführungen der Bewegungsküche – ein buntes Rahmenprogramm ist garantiert. 

Vor allem für Kinder und Familien stellen die Stadtwerke Energie einiges auf die Beine: Energie-Experimente, Bungee-Trampolin, Hüpfburg, Slackline, Kinderschminken, Torwand-Schießen, Bastelstraße, Fahrradparcour und vieles mehr. Jugendliche und ihre Eltern können sich über die Ausbildungsangebote in der Stadtwerke Gruppe informieren. Auch weitere Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe sind beim Tag der offenen Tür dabei. Jenawohnen stellt aktuelle Bauvorhaben vor, der Nahverkehr informiert zu elektronischen Tickets und die Jenaer Bädergesellschaft zeigt Wellness- und Fitnessangebote. Wie immer gibt es auch etwas zu gewinnen: Quizstationen für Kinder und Erwachsene laden ein, das Wissen über Energie und Stadtwerke zu testen. Dafür winken attraktive Preise. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt.

Die Stadtwerke Energie weisen darauf hin, dass an diesem Tag keine Parkplätze vor dem Stadtwerke-Gebäude zur Verfügung stehen. Der Jenaer Nahverkehr fährt fast bis vor die Tür: mit den Straßenbahnen der Linien 2 und 3 sowie Bussen der Linien 12 und 18 Gleich nebenan öffnen auch das Heizkraftwerk und Umspannwerk der TEAG die Türen von 10 bis 18 Uhr in der Rudolstädter Straße 41. 

Ein digitales Programm zum „Tag der offenen Tür“ – mit der Möglichkeit, sich Programmpunkte vorzumerken – gibt es unter: www.stadtwerke-jena.de